AnmeldenTrainung Systemarchitektur

Description also available in English

System - sysa1webgr

Übersicht

Systemarchitektur ist die Kunst und Wissenschaft, multidisziplinäre Systeme zu entwerfen und zu bauen. Die Verantwortung und die Herausforderung für den Systemarchitekten besteht darin, die Anforderungen der vielen Interessengruppen in eine Systemarchitektur zu übersetzen. Er/sie wird dies auf der Grundlage einer soliden Kenntnis des Problembereiches, des Geschäftskontextes, des menschlichen Umfeldes, der Lösungsmöglichkeit, des Technologiefahrplans und vorhergehender Architekturen tun. Der Systemarchitekt liefert die Vision, entwickelt die Skizze für ein integrales Design, behält den Überblick und sorgt für die Durchgängigkeit des Designs. Er/sie stellt den Kontext für die Entwicklungstätigkeiten dar, die von großen multidisziplinären Teams von Spezialisten durchgeführt werden.

Dieser Kurs hilft einem Systemarchitekten, sich ein klares Bild von seiner Rolle und seinen Verantwortlichkeiten in den Bereichen multidisziplinäres Umfeld und geben Instrumente an die Hand, wie man architektonische Fragen angehen kann, z.B. wie man die vielen, manchmal widersprüchlichen Anforderungen ausbalanciert, wie man einen Fahrplan aufstellt, wie man generische Lösungen entwickelt.

Der Kurs gibt einen Überblick über das Spielfeld des Systemarchitekten. Es gibt Einblick in die Vielfalt der Sichtweisen, die der Architekt zu berücksichtigen hat. Der Kurs enthält viele kurze, in kleinen Gruppen ausgearbeitete Übungen, die helfen, die Breite des Gebietes zu entdecken. Die angesprochenen Themen helfen, den Einfluss der Organisationsstruktur zu verstehen, die Wichtigkeit, sich nicht nur auf technische, sondern auch auf betriebswirtschaftliche, prozessuale und menschliche Aspekte zu konzentrieren und multidisziplinäre Aspekte abzudecken.

Preis

€ 2.750,00 excl. BTW

Dauer

5 aufeinanderfolgende Tage

Wertung

Wie Teilnehmer dieses Training anderen empfehlen:
8.3   
(average score of last 3 editions)

Leitung

Frank Kusters

Zeitplan

11-03-2019 | 09:00 - 17:00
12-03-2019 | 09:00 - 17:00
13-03-2019 | 09:00 - 17:00
14-03-2019 | 09:00 - 17:00
15-03-2019 | 09:00 - 17:00

Standort

Eindhoven

Kontakt

Tel. +31 85 401 3600
E-mail: training@hightechinstitute.nl

Partner


Zertifiziert durch

vZiel

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses hat der Teilnehmer:

  • Einblick in die Rolle der Systemarchitektur im Produktentstehungsprozess;
  • Einblick in die Rolle, das Profil und die Fähigkeiten des Systemarchitekten;
  • Einblick in schlanke und agile Prozesse mit Fokus auf Effizienz und Effektivität;
  • Einblick in den Prozess der Anforderungserfassung;
  • Einblicke in das CAFCR-Rahmenwerk;
  • Einblick in multidisziplinäre Modelle und Ansichten;
  • Einblick in die Systemzerlegung und Systemintegration;
  • Einblick in den Roadmapping-Prozess und die Rolle des Systemarchitekten in diesem Prozess;
  • Erfahrung mit der Bedeutung von Kommunikation und Einsicht, wie man eine technische Botschaft an das höhere Management weitergeben kann.

Die Informationen können sich ändern. Bitte wenden Sie sich an das High Tech Institute, um die neuesten Kursinformationen und den Zeitplan zu erhalten.

vVorgesehen für

(Potentielle) Systemarchitekten, Systemgruppenleiter, Systemingenieure, Senior Designer und Projektleiter. Ein paar Jahre Erfahrung in der System- oder Produktentwicklung, aus allen Disziplinen wie Mechanik, Physik, Mechatronik, Elektronik oder Software, mit einem Interesse an den integralen, multidisziplinären Architekturfragen und einer Affinität zu den betriebswirtschaftlichen Aspekten ist unerlässlich.

vProgramm

  • Systemarchitekturprozess in Bezug auf den Produktentstehungsprozess;
  • Rollen und Aufgaben eines Systemarchitekten;
  • Schlanke, agile, inkrementelle Entwicklungsprozesse;
  • Modellierung und Ansichten;
  • Das CAFCR-Rahmenwerk;
  • Anforderungserfassung;
  • Funktionale und nichtfunktionale Anforderungen oder Qualitätsanforderungen;
  • Systempartitionierung und -zerlegung;
  • Strategien zur Systemintegration;
  • Menschliche Aspekte der Rolle des Systemarchitekten;
  • Roadmaps;
  • Finanzielle Aspekte.

vZertifizierung

Dieser Kurs ist von der Europäischen Gesellschaft für Feinwerktechnik & Nanotechnologie zertifiziert (euspen) und der Niederländischen Gesellschaft für Feinmechanik (DSPE) und führt zum ECP2-Zertifikat.

Download als pdf

Trainung Systemarchitektur

Einer der effektivsten Kurse in Systemarchitektur in Westeuropa und wahrscheinlich weltweit.

Download als pdfBei diesem Training anmelden AnmeldenWillst du angerufen werden? Ruf mich zurück

Anmelden